Tiny House

Tage der offenen Tür für vier Raumwunder im Baselbiet


Das Tiny House passt ideal zum veränderten Lebenswandel von heute, individuell, unkonventionell und ausgesprochen heiter in seiner Erscheinung. Da ist alles drin, alles dran, alles drum herum. Nur alles einfach kleiner, einfach handlicher, einfach praktischer und einfach bezahlbar. Diese Minihäuser verströmen den Duft der Verlockung, denn sie erfüllen den alten Traum von den eigenen vier Wänden.

Doch bleibt dies Theorie, solange man sich nicht professionell mit den vielen Restriktionen der Bauvorschriften auseinander setzt. Wir haben schon 1999 den Weg durch die Paragraphen auf uns genommen und uns einen Weg durch das Dickicht der Vorschriften gebahnt. Besonders wichtig; wir konnten die Banken von der Seriosität, von der Alltagstauglichkeit und von der Kreditwürdigkeit dieser Minihäuser überzeugen. Wir sind sozusagen die Erstbesteiger, die Sherpa Tenzing’s der Tiny Häuser in der Schweiz.

Diese Raumwunder unterliegen nun mal denselben Bauvorschriften wie alle anderen Häuser. Für Trinkwasser, Abwasser, Elektrizität sind bewilligungspflichtige Anschlüsse erforderlich. Brandschutz, Unfallschutz, Hygieneanforderungen, Erdbebensicherheit, Wärmeschutz, niemand will und darf bei diesen Themen fahrlässig vorgehen.
Wir haben 20 Jahre Tiny House Erfahrung in Planung, Realisation, Nutzung und Betrieb. Ein sicherer Wert, von dem auch Sie profitieren.
Wir freuen uns auf Euren Besuch an unseren Tagen der offenen Tür:
Donat Kamber
079 724 46 38
cadplaner@icloud.com